Archiv 2017

Archiv 2017 (63)

Schnelles Netz: Unter 60 Prozent läuft nichts

Donnerstag, 02 März 2017 20:36 geschrieben von

70 Bürger bei zweiter Infoveranstaltung in Fleckeby

„Diese Gelegenheit wird nicht wieder kommen“, betonte Bürgermeisterin Ursula Schwarzer gleich eingangs der Veranstaltung, die große Chance für die Fleckebyer mit schnellem Internet versorgt zu werden. Rund 70 Interessierte waren es am Dienstagabend, die sich von den Stadtwerken Schleswig und dem Breitbandzweckverband über den geplanten Glasfaserausbau informieren wollten und Fragen stellten. Vor zwei Wochen waren es im „Kiek In“ bereits über 100 Bürger. Gut für Stadtwerke und Breitbandzweckverband, denn beide können sich mangelndes Interesse in den Dörfern für ihr 38-Millionen-Euro-Projekt nicht leisten.

Dauerparkern werden Grenzen gesetzt

Mittwoch, 01 März 2017 20:13 geschrieben von

Kunden, die beim Bäcker einkaufen oder zum Friseur wollen, haben oftmals Probleme einen freien die Parkplatz zu finden. Langzeitparker oder Pendler blockieren nach Ansicht der Gemeindevertretung die Flächen. Daher wurde jetzt mehrheitlich der Empfehlung des Bauausschusses entsprochen und beschlossen, dass Autofahrer auf dem Parkplatz beim Schustergang/Fahrensberg eine Parkscheibe benutzen müssen. Werktags zwischen 6 und 18 Uhr darf maximal für drei Stunden geparkt werden. Beim Schustergang wird zudem ein Schild „Absolutes Halteverbot“ aufgestellt.

Seite 30 von 32

Veranstaltungskalender

Download (pdf):

Veranstaltungskalender 2021

!!! Alle Termine stehen unter Vorbehalt der Entwicklung der Corona- Pandemie !!!
Alle Angaben ohne Gewähr!
Einen laufend aktualisierten Terminkalender finden Sie unter www.fleckeby.de und in der DorfFunk- App (immer monatlich im Voraus)!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.