Kunst und Handwerk zwischen Rodeo und Line-Dance

Montag, 21 August 2017 23:11 geschrieben von 
KUNST, HANDWERKE UND GEWERBE PRÄSENTIEREN SICH AM SONNABEND, 2. SEPTEMBER IN FLECKEBY. FRANK GROSSKOPF UND DANIELA VON FIRCKS-BÖGE NEHMEN NOCH ANMELDUNGEN AN KUNST, HANDWERKE UND GEWERBE PRÄSENTIEREN SICH AM SONNABEND, 2. SEPTEMBER IN FLECKEBY. FRANK GROSSKOPF UND DANIELA VON FIRCKS-BÖGE NEHMEN NOCH ANMELDUNGEN AN Achim Messerschmidt

Noch freie Plätze für 4. Fleckebyer Markt am 2. September im Schmiederedder / Eröffnung durch Peter Harry Carstensen

53 Aussteller sind es, die Daniela von Fircks-Böge aktuell auf ihrer Liste für den diesjährigen Fleckebyer Markt hat. „Ein paar Plätze sind noch frei“, appelliert sie an ein paar Kurzentschlossene, sich doch noch für die Veranstaltung am 2. September im Schmiederedder anzumelden. Zum mittlerweile vierten Mal werden sich den ganzen Tag über Firmen, Vereine und Kunstschaffende aus dem Dorf den Besuchern präsentieren. Mit rund 3000 Besuchern rechnet der Vorsitzende des Fleckebyer Handwerker- und Gewerbekreises, Frank Großkopf, an diesem Tag. Bei ihm und Daniela von Fircks-Böge laufen die Fäden für den Markt, der alle drei Jahre stattfindet, zusammen. Los geht der Markt bereits um 11 Uhr, um 11.45 Uhr tritt der Spielmannszug Drums & Pipes auf. Offiziell eröffnet wird die Veranstaltung um 12 Uhr vor dem ehemaligen Amtsgebäude vom ehemaligen Ministerpräsidenten Peter Harry Carstensen sowie Bürgermeisterin Ursula Schwarzer und dem Vorsitzenden Frank Großkopf.

Das Programm ist äußerst vielfältig, versprechen die Organisatoren. Unter anderem ist der Verein „Tanzen ander Schlei“ dabei, der über sein Kursangebot informiert und natürlich auch die Besucher zum Mitmachen animieren möchte – Foxtrott, Walzer, Hiphop oder Zumba – alles ist möglich. Die Sportschützen Güby-Borgwedel werde ihre neue Lichtpunktanlage aufbauen, das Deutsche Rote Kreuz zeigt den guten Riecher seiner Hundestaffel. Auch in der Sozialstation werden Aussteller Mode und Schmuck präsentieren.

Viele Tanz- und Musikgruppen haben sich angekündigt, darunter der Frauenchor, die „Smarties“ und das Schleiblasorchester (siehe Infokasten). „Für den Auftritt der Liner Dancer werden wir extra einen Bühne zimmern“, berichtet Daniela von Fircks-Böge, die werde dann auch abends weiter genutzt, wenn nach der Musik von DJ Tobias Wurm getanzt wird.

Das DRK wird außerdem bei einer Tombola attraktive Preise verlosen. Der Erlös geht an das Projekt zur Schulhofgestaltung der Fleckebyer Grundschule. Gegessen wird auch auf dem Markt. Unter anderem serviert Frank Spack vom Koseler Hof den „Handwerkerburger“.

„Vor allem für Kinder gibt es viele Mitmach-Aktionen“, versichert Daniela von Fircks-Böge. Vom Hof Nennecke sind die Ponys vor Ort, auf denen geritten werden darf, der Sportverein misst die Geschwindigkeit beim Torschuss und im Erzählzelt der Kirchengemeinde werden Geschichten vorgelesen. Mächtig Spaß macht mit Sicherheit auch das Bull-Riding. Durchhaltevermögen ist gefragt, um oben zu bleiben. „Die Besten bekommen Medaillen“, sagt Frank Großkopf. Er schlägt vor, dass der elektrische Bulle auch nach dem offiziellen Ende des Marktes um 17 Uhr weiter genutzt wird. „Denn dann beginnt die After-Show-Party.“

Bereits am Freitagabend beginnt der Aufbau für den Markt, am Sonnabend wird der gesamte Schmiederedder für Fahrzeuge gesperrt, Anwohner sollten also ihre Autos woanders parken, wenn sie noch Termine haben. Auch der Bus der Autokraft wird nicht wie gewohnt im Schmiederedder halten. ame

Interessenten können sich noch unter Tel. 04354/718 für einen Stand melden.

Programm Fleckebyer Markt

11 Uhr Marktbeginn 

11.45-13.30 Uhr Drums&Pipes 12 Uhr Offizielle Eröffnung mit Peter Harry Carstensen, Ursula Schwarzer und Frank Großkopf 

13-40-14 Uhr Line Dance mit Applejacks Treia und dem TSV Selk 

14-14.20 Uhr Fleckebyer Frauenchor 14.25-14.45 Uhr Fleckebyer Männerchor 

14.45 -15.45 Uhr Die Smarties 

15.45-16 Uhr Line Dance mit Applejacks Treia und dem TSV Selk 

16 bis 17 Uhr Schleiblasorchester 

17.10-17.30 Uhr DRK Tanzgruppe 17.30 Uhr Ziehung der Gewinner der DRK-Tombola 

ab 17.45 Uhr Karaoke mit DJ Tobias Wurm, anschließend After-Show-Party

Quelle: www.shz.de, Eckernförder Zeitung vom 12.08.2017, Achim Messerschmidt

 

Letzte Änderung am Dienstag, 22 August 2017 07:16
Gelesen 3950 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.